start

visual artists | diverse conditions Podiumsgspräch im Ausstellungsraum des Deutschen Künstlerbunds


Hören Sie hier eine Aufnahme des Inputs von Valentina Karga im Rahmen des Podiumsgesprächs "Rahmenbedingungen künstlerischer Arbeit in Bezug auf Diversitätsdimensionen" am 8. Juni 2023 im Ausstellungsraum des Deutschen Künstlerbundes in Berlin (Aufnahme größtenteils auf Englisch).

(C) Valentina Karga/ IGBK

Vorschaubild (C) Deutscher Künstlerbund / Foto: Norbert Steigerwald


Mehr Informationen zu Valentina Karga


An dem Abend diskutierten auf dem Podium:

  • Anike Joyce Sadiq, Bildende Künstlerin, Berlin und
  • Valentina Karga, Bildende Künstlerin und Professorin an der Hochschule für bildende Künste (HFBK) in Hamburg
  • Moderation: Mutlu Ergün-Hamaz, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Deutschen Institut für Menschenrechte in Berlin und ehem. Diversitätsbeauftragter an der Universität der Künste Berlin
  • Begrüßung und Einführung: María Linares, Bildende Künstlerin, Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste (IGBK), Deutscher Künstlerbund

Das Gespräch fand im Rahmen des IGBK-Jahresprojekts visual artists - diverse conditions statt.

Veranstaltung 08 Juni 2023